Logo-Foerderkreis_102

  Ausgabe
   10-12-2016

Chor
JürgenSchwab_203

-Collegium vocale Stuttgart-
      Porträt des Chores

Das Collegium vocale erarbeitet unter der Leitung von Elisabeth Wied-Schwab (r) und Jürgen Schwab (l) mehrere musikalische Projekte jährlich.
Interesse an der Mitwirkung?                              >>mehr

ElisabethSchwabA_2

Der Chor wird von der Hospitalkirche Stuttgart und der Stephanuskirche Stuttgart Bad-Cannstatt getragen. Dementsprechend stammen die Mitglieder aus der Hospitalgemeinde, der Stephanusgemeinde und dem Großraum Stuttgart. Einzelne Mitglieder nehmen auch weitere Anreisewege in Kauf, um mitsingen zu können.
Stimmbildung, gründliche Probenarbeit und eine freundschaftliche Gemeinschaft tragen dazu bei, ein gutes künstlerisches Ergebnis zu erzielen. Zur ausgiebigen Stimmbildung wird jährlich ein Chortag veranstaltet, hinzu kommt einmal im Jahr ein Ausflug.

Chorausschuss, Notenwart, Pressereferent etc. übernehmen wichtige Aufgaben. Frau Anette Schlinger- Busch (Mitglied des Chores) fertigt zu jedem gesungenen Werk eine instruktive Übungs-CD. Sie und Jürgen Schwab erstellen häufig auch eigene Notenausgaben und Bearbeitungen zu unseren Konzerten und Gottesdiensten.

Das dabei entstandene Repertoire umfaßt

  • Messen (Mozart und Dvorak), Motetten, Kantaten und
  • kleinere Oratorien (Gabrieli, Händel, Albinoni, Vivaldi, Durante, Pachelbel, Buxtehude, Bruhns, Bach, Mozart,
    Mendelssohn-Bartholdy, Grieg, Saint-Saens, Schmidt, Bornefeld, Schwab u.a).

Die Arbeit wurde auch schon durch gelegentliche Kooperationen mit anderen Ensembles und durch Crossovers bereichert. Grenzüberschreitungen in Richtung chassidischer Musik oder Spiritual kamen in den letzten Jahren zur Ergänzung hinzu.
Begleitet wird der Chor durch das Instrumentalensemble Concertino Stuttgart. Neben größeren Werken werden auch kleinere gottesdienstliche Formen im Sinne einer kreativen, weiter- entwickelten Kantoreipraxis aufgeführt. Die Arbeit wird immer wieder durch CD-Mitschnitte dokumentiert.

Interesse an der Mitwirkung im Chor?

Proben sind mittwochs um 20 Uhr und finden in diesem Jahr 2011 im Gemeindesaal der Stephanuskirche Stuttgart-
Bad Cannstattstatt statt. Zusätzliche Proben mit Orchester finden vor den Aufführungen in der Hospitalkirche statt. Um das Erlernen der Stücke zu erleichtern, werden eigens Übungs-CDs angeboten. Regelmäßig werden die Proben von der Stimmbildnerin Andrea Hornung-Boesen begleitet.

 Alle sechs Wochen gibt es nach der eigentlichen Probe einen "langen Mittwoch". Bei einer Kleinigkeit zu essen und einem Glas Wein können in gemütlicher Runde Probleme und Projekte diskutiert werden. Chorfreizeiten und auswärtige Auftritte kommen hinzu.  Am 16. Mai 2010 traten wir - im Rahmen der Städtepartnerschaft - in Straßburg auf.  Wir danken dem Kulturamt der Stadt Stuttgart für die Förderung dieses Projektes!  Vom 23.-25. September findet eine Chorfreizeit statt.
Wenn Sie Lust bekommen haben, mitzumachen, kommen Sie einfach unverbindlich zu einer Probe. Wir freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger!

Weitere Informationen und Probenpläne bei:
Jürgen Schwab, Büchsenstr. 33, 70 174 Stuttgart, Tel. 0711/20 68-118 bzw -317 (Sekretariat Frau Heinkelein)
oder 07141/60 33 92, e-mail juergen.g.schwab@gmx.de

[Home] [1-Konzerte] [2-Förderkreis] [3-Concertino] [4-Chor] [5-Orgel] [6-RückSpiegel] [7-Impressum]